Riccardo Tesi Banditaliana

WIR INFORMIEREN: Der landesweite Kulturveranstaltungs Lockdown verhindert vorerst dieses Konzert !! Ein neuer Termin wird vereinbart. Ihre Eintrittskarte bleibt gültig. Das VOI Team dankt für Ihr Verständnis.

Seit 30 Jahren hält Riccardo Tesi die Stellung als einer der einfallsreichsten Interpreten auf dem Organetto, dem diatonischen Knopfakkordeon. Als Ethnomusikologe erforschte er den Liscio, den Walzer seiner Heimat Toskana, die musikalischen Traditionen Süditaliens, des Balkans, Madagaskars, Afrikas oder Indiens ebenso wie den Jazz oder die Filmmusik Nino Rotas.

All das verschmilzt er mit seiner Banditaliana zu einer facettenreichen, fließenden und leicht tanzbaren Kunstmusik, die dennoch stark in der italienischen Tradition verwurzelt bleibt. Tesi hat mit zahlreichen KünstlerInnen der italienischen und internationalen World- und Jazzszene zusammengearbeitet (Elena Ledda, Patrick Vaillant, Gianluigi Trovesi, Gabriele Mirabassi, Gianmaria Testa etc). 2002 verlieh man ihm für die Verdienste um sein Instrument beim internationalen Akkordeonfestival in Castelfidardo den begehrten „Voce d’oro“ Preis, eine Ehre, die vor ihm bereits A. Piazolla, R. Galliano oder Gianni Coscia zuteil wurde.

www.riccardotesi.com

Besetzung Banditaliana

Riccardo Tesi – Akkordeon
Maurizio Geri – Gitarre, Gesang
Gigi Biolcati – Percussion
Claudio Carboni – Saxophon

Kartenpreis:
Vorverkauf € 26,- erhältlich  bei oeticket, im VOI, und bei der Sparkasse Mühlviertel West
Abendkasse € 29,-

Ö-Ticket kaufen.

Bereits gekaufte Karten für 2020 bleiben gültig.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn